Institut für neue Industriekultur
Aktuelles
Das Institut
Ziele
Team
Projektpartner
Coach
Leistungsangebot
Projekte
Veröffentlichungen
Partner
Kontakt


Projektpartner

Das Institut hat in den vergangenen Jahren in zahlreichen Projekten mit unterschiedlichen externen Fachpartnern aus Deutschland und Polen zusammengearbeitet:


Joachim Fassmann INIKJoachim Fassmann, M.Sc. Urban Planning

(*1989) Ausbildung an der ITÜ Istanbul und der BTU Cottbus mit dem Abschluss Master of Science im Fach Stadt- und Regionalplanung. War als Mitarbeiter beschäftigt im Büro für Siedlungserneuerung, Dessau, beim Büro für urbane Projekte in Leipzig, bei UKA Cottbus, der TU Kaiserslautern sowie TAK Istanbul. Heute auch tätig im kollektiv stadtsucht, an der BTU Cottbus sowie im Büro neuland in Oppach.


Dr. Konrad Dobrowolski

(*1970) Studium der Architektur an der Politechnika Wroclawska. Bis 1997 Assistenz bei Prof. Zbigniew Bać, „APA Habitat” in Wrocław. 1998 – 2003 leitender Entwerfer bei „Archipelag – architecture atelier”. Bis 2003 Tutor und Lehrbeauftragter im Bereich Stadtplanung der Politechnika Wroclawska. 2002 Dissertation an der Politechnika Wroclawska. Im selben Jahr Gründung des Architekturbüros Archikon Dobrowolski APPA in Brzeg. Seit 2003 Dozent und Senator der Państwowa Wyższa Szkoła Zawodowa w Nysie. Internationaler Koordinator des Erasmus-Programms und des dortigen Deutsch-Polnischen Bachelorstudiengangs.


Karolina Hettchen, MSc./MA

(*1979) Studium World Heritage Studies, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Management und Marketing in Cottbus und Wrocław. Stipendium des Rotary Club Berlin, Socrates/Erasmus-Stipendium und Stipendium des Landes Brandenburg. Praktikum bei INTERACCESS Inc. in USA und International Cultural Centre in Krakau. Seit September 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FH Lausitz.


Sabine Winkler, Dipl. Ing. (FH)

(*1965) Ausbildung in Lithografie, Studium der Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität des Saarlandes. Studium der Architektur an der  Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. Tätigkeit im Architekturbüro Lück+Otto Saarbrücken, bei bbvh architectuur Rotterdam, Architekturbüro Walter Singer Saarbrücken. Seit 2005 freiberuflich tätig.





     Druckversion